Mala Junta Berlin

Sa, 12 / 11 / 2022
14:00 - 17:00
mit Korey
alle Level

Motivische Musikalität

oder "die innere Sprache des Tangos" tanzen
Viele Tangos der goldenen Ära teilen bestimmte Schnittstellen, kreiieren eine eine eigene innere Logik von sich wiederholenden rhythmischen Mustern und Motiven. In diesem Workshop gehen wir diesen auf den Grund und schauen uns an wie Tänzer:innen damit umgehen. Obgleich es sich um ein "fortgeschrittenes Thema" handelt, werden wir es andererseits so anschaulich darstellen, dass es für alle Level geeignet sein wird. Wir studieren bekannte Tangos und seine tänzerischen Interpreten mit Hilfe von Videos und Animationen und entdecken auf diese Weise interessante musikalische Details. Gern stellt euch Korey Material auch im Vorfeld zur Verfügung. Seid ihr bereit für die Entdeckungsreise? Dann meldet euch an!

-----------------------------------------

Motivic Musicality - Dancing tango’s inner language
Many tangos of the golden era share a particular compositional device, creating their own inner logic from the use of rhythmic cells, motives, and repeated gestures.  In this workshop we’ll explore how to engage with this layer of musicality as a dancer in either role.   While in many respects this is a very advanced topic, we’ll approach it in a way to make aspects of this work immediately accessible to dancers at all levels.  We will study some famous tangos and tango interpreters via video, animations, and specially prepared multi media materials to bring the detail and complexity into focus for us as dancers.  Some of these materials will be made available in advance to facilitate our work together in the workshop.  Are you ready to rediscover tango music and how to interpret it in the dance?  Space is limited, enroll now. 

 

 

 

Preis

60 Euro Normaltarif, 50 Euro ermäßigter Tarif
Koery