Mala Junta Berlin

19 / 04 / 2019 - 22 / 04 / 2019
mit Micha, Felix, Leandro und Malachai
für Führende /VORSICHT ÄNDERUNGEN!

Men's Easter

An Ostern bieten vier in Berlin lebende männliche Profitangotänzer bei mala junta vom 19.  - 22. April täglich zwei Kurse für Führende an. Die Themen werden bewußt offen gelassen oder von den Tänzern nach Bedarf gestaltet.

Das Training wendet sich an Führende beiderlei Geschlechts und an TänzerInnen aller Lernstufen, es kann als verschieden umfangreiche Pakete gebucht werden.

Das Ladies Easter findet zeitgleich im BerlINESa statt, so dass auch paarweise angereiste Teilnehmer versorgt sind. Ihr lernt "getrennt" und freut euch abends um so mehr aufeinander!

Fr, 19. April 2019

15:00 - 16:30 mit Michael Sacher
"Raffinierte Beschleunigungen in Tango, Vals & Milonga"
Mit Beschleunigungen (z. B. Verdopplungen) lassen sich bekannte Bewegungen und Figuren auf erfrischende Weise aufpeppen! Hier bekommt ihr für unsere drei Tänze Tango, Vals und Milonga interessante Vorschläge zur Dynamisierung, die die Partnerin in euren Armen garantiert nicht einschlafen lässt und eurem Tanz Raffinesse verleihen, ohne daß ihr euren Kopf mit neuen Schrittkombinationen quälen müßt. Verdoppelt einfach euer Bewegungsrepertoire durch das Spiel mit der Musik!

17:00 – 18:30 mit Michael Sacher
"Gut folgen heißt besser führen: Die andere Perspektive kennenlernen"
Oft wird die Komplexität der folgende Rolle unterschätzt, erkennbar an wild in den Milongas herumtrudelnden Männern, die es beim Führen bereits zu einigem Selbstbewußtsein gebracht haben und denken, das gelegentliche Tanzen der anderen Rolle buchstäblich aus dem Hosenbein schütteln zu können. Irrtum!
Hier könnt ihr unter professioneller Anleitung die ersten Schritte als Folgende wagen bzw. euer Folgen verbessern. Die Kenntnis der "anderen" Rolle wird euch ganz nebenbei zu besseren Führenden machen. Macht es wie die alten Milongueros und übt miteinander!
 

Sa, 20. April 2019

15:00 – 16:30 mit Felix Naschke

In dieser Männertechnik liegt der Schwerpunkt im Gehen, Haltung, Achse und kleinen Überraschungen. Das gehen im Tango ist die Basis für ein schönen Tango. Wir werden verschiedene Techniken kennen lernen die sehr hilfreich sind dem Tango nur durchs Gehen ein tollen Ausdruck zu verleihen. Wir werden das Gehen auf verschieden Orchester trainieren und auch die Musik etwas mehr kennen lernen.
Im zweiten Teil werden wir kleine Verzierungen üben die man gut in der Milonga ( Tanzabend ) anwenden kann.

 


17:00 – 18:30 mit Felix Naschke  (ENTFÄLLT)

 

So, 21. April 2019  (BEIDE KURSE ENTFALLEN)

16:00 – 17:30 mit Leandro Furlan
18:00 – 19:30 mit Leandro Furlan

 

Mo, 22. April 2019

14:00 – 15:30 mit Malachai Payne*
Strength of the Floor, Using the feet for deeper connection
Pivoting: Sacada, Erosque and Aguja

 

16:00 – 17:30 mit Malachai Payne*  (ENTFÄLLT)
 

* auf Englisch

 

Preis

1 Kurs 25 € / 2 Kurse (oder 1 Tag) für 50 € / 3 Kurse = 60 €, 4 Kurse = 80 €, 6 Kurse = 120 € und 8 Kurse = 140 €
Michael Felix Leandro Malachai